Kettlebell-Tage Hamburg, Schlammschlachten, vom Schnitzel zum Labskaus…

Die Freie und Hansestadt Hamburg wurde am vergangenen Wochenende (4-5.05) zur Kettlebell Hauptstadt Deutschlands…IKFL- erste Kettlebell Sport Zertifizierung in Deutschland, Deutsche Meisterschaft im Kettlebell Sport, BOLT Kettlebell Competition. WOW! Es soll mir noch einer sagen, dass sich hier nur um ein Trend handelt ;). Für mich speziell war die Zertifizierung  und BOLT Competition interessant. Meine aktuelle Leistung reicht noch nicht ganz aus  für die  Deutsche Meisterschaft: 2X24 kg Jerk und 24kg Snatch mit nur 1Handwechsel in 10 min… ist schon eine Nummer! Das ist mein Ziel für nächstes Jahr: DM 2014. Für ein Besuch und ein interessantes Gespräch mit dem Meister Johann Martin (DM Veranstalter) in seiner heiligen Halle Athletenclub-Hamburg, habe ich mir natürlich die Zeit genommenJ.

Samstag, 04.05.2013  - IKLF 1-te Trainer Zertifizierung in Deutschland

IKLF (International Kettlebell Lifting Federation) ist ein amerikanischer Kettlebell Verband der sich auf das authentische Kettlebell Training spezialisiert hat (sowohl für Fitness, Sport als auch Wettkampf). Nach der IKLF Kettlebell Methode trainieren viele professionelle Sportler (u.a. Rugbyspieler, olympische Athleten), amerikanische Sicherheits- und Militärseinheiten aber auch viele Fitnesssportler. Die Zertifizierung wurde von IKLF Gründer – Nico Rithner durchgeführt, ein smarter Typ mit großem Wissen und großem  Sportlerherz. Es war ein harter und langer Tag. Viel Technik, viel Wissen, und dazu die Ranking Abnahme (10 min mit 1Hand Wechsel, 1 Übung zur Auswahl), in der ich mein persönliches Rekord aufgestellt habe J… Die Krönung des Tages was das Abendessen in Watzmann, österreichische Top- Gastronomie mit dem größten und leckersten Schnitzel in Hamburg und UmgebungJ. Dazu tolle Gespräche, tolle Stimmung, tolle Menschen ….Kettlebell Sonja (die Schweizer Power-Maus), Claus der Wikinger (geballte Ladung, Ex-MarinesJ), Nico der Mastercoach, Andreas der Hamburger Fighter Coach, Pavlina die ModeQueen…ich danke Euch! Ein herrlicher Tag!

Samstag, 04.05.2013 – Fisherman’s Friend StrongmanRun 2013

Parallel zum Hamburg- Event, fand am Nürburgring der härteste Lauf aller Zeiten statt: Fisherman’s Friend StrongmanRun 2013. Kettlebell Club Athleten (Eva Classen und Iron Mike) sind gestartet und haben erfolgreich das Ziel erreicht! Und dieser Lauf  war wirklich nix für Weicheier. Hier paar Fakten:
Wetter: heisssss…für die Zuschauer schön ;)
Streckenlänge: ca. 25 KM
Hindernisse: 30
Stromschläge: an 2 Hindernissen und davon genug…(die meisten hat der Mike abbekommen ;)
Höhenmeter: ca. 650
Teilnehmer: ca. 10.500 Starter
Ziel: geschmeidig erreicht!
Vorbereitungsphase: etwa 3 Monate
Trainingsmethoden: Crossläufe, Kettlebell Sport, Crosstraining, Kraft
Gym: Kings Gym/ Kettlebell Club Düsseldorf

Kettlebell Club gratuliert! Wir sind stolz auf Euch!

Sonntag, 05.05.2013 – IKLF ­– BOLT Competition!

Was ist BOLT Competition?

Einfach gesagt: es ist ein Einsteiger Kettlebell Wettkampf (was nicht bedeutet dass nur Einsteiger mitmachen dürfen). Die Idee ganz simple. Es gibt immer mehr Kettlebell Trainierenden die etwas mehr wollen als ,,nur“ fitter zu werden. Sie würden gerne auf ein klar definiertes  Ziel arbeiten (zB. ein Wettkampf) um ihre Kräfte zu messen, sind allerdings nicht soweit (oder möchten es nicht) bei den gewöhnlichen Kettlebell Sport Wettkämpfen teilzunehmen (harte Regeln). Und genau hier schließt IKLF mit BOLT Competition diese Lücke. Die Regeln sind viel ,,entspannter“, so dass fast jeder der den Snatch o. Jerk beherrscht und über eine gewisse konditionelle Basis verfügt, mitmachen kann (über die genauen Regeln gibt’s bald ein Extra-Bericht).

Die Teilnehmer der Hamburger BOLT Competition waren  international vertreten: Schweiz, Dänemark, Deutschland, Bulgarien, USA, Argentinien, Polen…bunte Mischung, verschiedene Levels, verschiedene Styles (GS Style, Hardstyle, Mix Style und andereJ), verschiedene Verbände. An dem Tag gehörten alle Teilnehmer einer Kettlebell Familie. Wir haben miteinander und nicht gegeneinander gekämpft. Die Platzierungen waren zweitranging. Was zählte? ….einfach eine tolle, sportliche Zeit zusammen erleben, Erfahrungen  sammeln um  besser zu werden (vielen Dank an Mihaly, den 2fachen Kettlebell Weltmeister, für die wertvollen Tipps!). Dafür dass ich wenig Zeit hatte mich richtig vorzubereiten, bin ich mit meinem Auftritt  zufrieden gewesen: Snatch 20 kg /10min/ 168 Wdh. Die wahre Siegerin des Tages ist Allessandra gewesen…. ein 12 –jähriges  Mädchen … 132 Snatches mit 4 kg Kettlebell in 10 min!!! Kettlebell kennt keine Grenzen :)

Nach dem Kettlebell Einsteiger Wettkampf in Biberach (siehe Bericht: Februar), ist die BOLT Competition meine 2-te Begegnung mit dem Einsteiger Kettlebell Wettkampf gewesen. Und es war wieder ein voller Erfolg! Aus dem Grund planen wir das Ganze etwas besser aufzuziehen (feste Termine, Rankings, Internet Seite, IKLF -Trainerausbildung).

Die neue Kettlebell Bewegung in Deutschland wächst…das steht fest!

…und was das kulinarische angeht…hmmm, wenn Ihr in Hamburg seid und ein Einheimischer Euch ein super-lecker Gericht wie z.B. Labskaus empfiehlt, dann trinkt vorher paar Schnäpse um den Geschmack zu neutralisieren oder sagt ,,vielen Dank, ich habe kein Hunger“ ;)…

Vorankündigung:

Der nächste Kettlebell Einsteiger Wettkampf findet am Samstag, 13 Juli 2013 in Düsseldorf statt. Du bist herzlich eingeladen!

Mein besonderer Dank geht an Andreas Jauss (IKLF Direktor, Veranstalter) und  X-Ess Gym (Kampfsport/Fitness/Kettlebell – die Top Adresse in HH).

Coach Darius

Kettlebell Club Düsseldorf / Eva und Mike bei der Schlammschlacht 2013

FS 17

IKLF Directors USA, Schweiz, Dänmark , Deutschland

x1

IKLF Kettlebell Zert.

x2

Germany vs. USA

x3

Starke Frauen braucht das Land!

943715_10151435693287849_1383972566_n

Athleten Club HH mit Johann Martin

x4

Comments

  1. Mike

    Hallo Cheftrainer,

    glückwunsch zu deinem Zertifikat!!!!!
    Der nächste werde ich dann sein ;-) (hoffe ich)

    Der Lauf war der Hammer, kann ich nur empfehlen (war ja auch mein dritter in folge)!!!! Wer Fragen dazu hat, kann sich gerne melden, am besten dann über den kettlebell-Club.

    Die Vorbereitungen für den 13.07. haben soeben begonnen, heute schon mal ne Snatch-Leiter gemacht… muss einiges aufholen nach der ganzen Rennerei…

    So, bis bald im Studio und bleibt hart an derr Kugel!!!

    P.S. Eva ist rechts von mir…

    sportlichen Gruß

    Mike

Kommentar hinzufügen